Sonstiges

Umzug

An alle, die hier mitlesen!

Dieses Weblog wird nicht mehr gefüttert.

Die neue Adresse lautet: http://neubritz.jimdo.com/

DogStationen in Neubritz

Für den Erhalt einer DogStation werden je nach Verbrauch jährlich über 150 € gebraucht, die der Verein proNeubritz e.V. bisher aus eigenen Mitteln finanzierte.

Am 15.10.2012 wurden an verschiedenen Stellen in Neubritz Spendendosen zum Erhalt der DogStationen aufgestellt. Bis zum 19.03.2013 gingen auf diesem Weg insgesamt 94,64 € ein. Dieses Geld reichte gerade einmal für den Erhalt einer DogStation. Die anderen Stationen finanzierte der Verein proNeubritz e.V. aus eigenen Mitteln.

Da auch beim Verein kaum Spenden eingehen, sieht sich proNeubritz e.V. gezwungen, das Projekt "DogStationen" aufzugeben.

Am 20.09.2013 werden die Spendendosen eingesammelt. Von den Spenden werden die letzten Tüten gekauft, bevor die DogStationen abmontiert werden!

Spendendosen stehen noch bis zum 20.09.2013

- im "Bumerang", Bürgerstraße 36
- bei "99 Ninety - Nine 99", Hermannstraße 138/139
- im Büro für Sozialplanung, Bürgerstraße 17
- im "Katja's Salon", Glasower Straße 34
- im "Zum alten Krug", Juliusstraße 22

Kassensturz in Neubritz

dosen

Gestern wurden zum ersten Mal die Spendendosen für den Erhalt der DogStationen eingesammelt, die der Verein proNeubritz e.V. Dank der Unterstützung durch Gewerbetreibende, darunter Gastwirte, Friseure und Ärztepraxen ab Oktober letzten Jahres in Neubritz aufstellen durfte.

Gespendet wurden
- 17,21 Euro bei "Katja's Salon", Glasower Str. 34
- 13,20 Euro im "99 Ninety Nine", Hermannstraße 138/139
- 4,99 Euro in der Gemeinschaftspraxis, Britzer Damm 30
- 6,59 Euro bei Dr. Barghi, Britzer Damm 31
- 3,20 Euro im "Bumerang" Bürgerstraße 36
- 8,41 Euro im "Zum alten Krug", Juliusstr. 22
- 41,04 Euro im "Zur Spitze", Karl-Marx-Straße 258
(- bei der "Präge-Druckerei-CopyShop" wurde die Dose leider entwendet)

Ein großes DANKESCHÖN an die Spenderinnen und Spender.

Neue Stadtbäume für Berliner Straßen

Bäume sind Wohltäter. Sie versorgen uns mit der nötigen Atemluft und werten unser Umfeld auf. Viele Straßenbäume, die in den vergangenen Jahren in Berlin gefällt werden mussten, konnten aus finanziellen Gründen bisher nicht ersetzt werden. Das bedeutet für uns alle einen gewaltigen Verlust an Lebensqualität.

1.000 Euro werden benötigt, damit ein Berliner Straßenbaum gepflanzt werden kann. Gehen wir es gemeinsam an: Spenden Sie ab dem 01.12.2012 für einen Straßenbaum in Ihrem Kiez, Ihrem Bezirk, Ihrer Stadt. Sobald 500 Euro erreicht sind, gibt der Senat aus Landesmitteln 500 Euro dazu. Damit Berlin eine der weltweit grünsten Metropolen bleibt.
Stadtbäume für Berlin - Die Kampagne

Packen Sie mit an für ein sauberes Berlin!

Pflanzen, streichen, pflegen – viele Menschen engagieren sich in ihrem Kiez für ein attraktiveres Berlin. Der Tagesspiegel stellt sie vor und lädt zum Aktionstag am 15. September ein.
Weiter ...

DogStationen in Neubritz

Wer Geld spenden möchte, damit die DogStationen in Neubritz weiterhin befüllt werden, hier das Spendenkonto von proNeubritz e.V. (Spendenbescheinigung möglich):

Konto Nr. 1112 381 500
, BLZ 430 609 67,
 GLS-Bank.

werb1

Werbefläche: DIN A5


Es ist auch möglich, Werbung auf die Tüten zu drucken.

Bildschirmfoto-2012-07-15-um-20-12-02
Bitte auf die Karte klicken!

The Incredible Herrengedeck - Berlin stinkt!

Talk: Anja Heyde in Neukölln

Der Verein Morus 14

Hier geht es zum Beitrag.

Deutscher Bundestag: Petitionen

Petition: Arzneimittelwesen - Beibehaltung des Dispensierrechts der Tierärzte ("eigene Haus-Apotheke")
https://epetitionen.bundestag.de

Fundstück

RSS Box

Pressemitteilung : Räumung der Bornsdorferstraße 37b
Borni, Pressemitteilung Nr. 3, 21.05.2018, 02:00, zur...
nk44 - 2018/05/22 16:38
Borni-Räumung und Linkspartei
Auf indymedia veröffentlichten gestern einige...
nk44 - 2018/05/22 15:35
Zur Hausbesetzung und Räumung in der Bornsdorferstraße
Am Sonntag, den 20. Mai, ist ein ehemaliges Schwesternwohnheim...
2018/05/22 09:20
Bornsdorfer Strasse 37b besetzt
Paläste für Alle statt Wohnraum als Ware...
nk44 - 2018/05/20 16:25
>Öffentlicher Auftakt zum Partizipationsprozess „Zukunft...
Am 28. Mai 2018 findet die Auftaktveranstaltung „Identität...
2018/05/18 13:20
>Steigende Wohnungsbauzahlen in Berlin>
Das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg hat heute...
2018/05/17 10:20
20. Mai: Brunch und Diskussion für ein neues Soziales Zentrum...
Der Kiezladen Friedel54 im Exil lädt ein zu: Brunch...
nk44 - 2018/05/15 22:11
STADT UND LAND legt Grundstein für 101 Wohnungen in Neukölln
Für ein neues Wohngebäude in der Briesestraße...
2018/05/15 13:35
Senat beschließt über Immobilien- und Standortgemeinschaft...
Aus der Sitzung des Senats am 15. Mai 2018: Auf Initiative...
2018/05/15 11:03
Watkins – der Wahrsager
Filmstill aus „The Journey“ (Foto: Peter...
Ina Hildebrandt - 2018/05/15 07:55
Senatsbaudirektorin Regula Lüscher: „Ein Hochhaus...
Die Neugestaltung des Hardenbergsplatzes - abgestimmt...
2018/05/11 16:01
Partizipative Entwicklung des Flughafens Tempelhof: Aufruf zur...
Das Gebäude des Flughafens Tempelhof wandelt sich...
2018/05/11 16:00
12. Mai: Auf die Strasse in Nord-Neukölln
Am Samstag, den 12.5. 2018 ist im Norden Neuköllns...
nk44 - 2018/05/10 22:33
Zukunft bauen in Marzahn-Hellersdorf: GESOBAU legt Grundstein...
Bis zum Frühjahr 2020 errichtet das städtische...
2018/05/09 14:35
Flughafengebäude Tempelhof - Geschichtsgalerie auf dem Dach...
Der im Januar 2018 von der Senatsverwaltung für...
2018/05/08 16:20
Begleitkreis Stadtentwicklungsplan Wohnen 2030 tagt zum 6. Mal
Der Begleitkreis zum Stadtentwicklungsplan Wohnen 2030...
2018/05/08 16:05
Ein Karaokeabend im Boddin-Eck
Mehr Drama in der Stimme geht nicht: Andrea ist Karaoke-Profi. Jeden...
Redaktion - 2018/05/03 21:43
Bauchgefühl: Einen Kitaplatz suchen
Neukölln braucht eine „Muttikolumne“...
Elisa Heidenreich - 2018/04/29 08:00
Vom Altern der Bäume in der Stadt
Die Linde Nr. 4 ist der älteste Baum im Schillerkiez....
Redaktion - 2018/04/25 07:30
Wird alles besser?
Foto: Emmanuele Contini Vor knapp zwei Wochen hat die...
Matthias Horn - 2018/04/23 07:30

Aktuelle Beiträge

Frühstück auf...
... am Mittwoch, den 29.05.2013 zwischen 10 und 13...
buerger - 2014/07/14 01:08
Umzug
An alle, die hier mitlesen! Dieses Weblog wird nicht...
buerger - 2013/12/03 22:31
Kultur Guide jetzt gedruckt
Wo können Sie rund um die Karl-Marx-Straße...
buerger - 2013/12/03 21:49
Alt-Rixdorfer-Weihnachtsma rkt
Zum 41. Mal findet der Alt-Rixdorfer-Weihnachtsma rkt...
buerger - 2013/11/28 21:25
Solidarisch?
Ökumenische Friedensdekade 2013 Mittwoch 20.11.2013,...
buerger - 2013/11/20 16:32

Suche

 

Status

Online seit 3050 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2014/07/14 01:08

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB

Statistik


Ausstellungen
Britz
Führung
Meldung
Neubritz
Neukölln
Sonstiges
Veranstaltungen
Verkehr
Zeitungsartikel
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren