Mauri Pous Trio



… am 21.09.2013 in der Musikbar Dufte, Jahnstraße 27.

DogStationen in Neubritz

Für den Erhalt einer DogStation werden je nach Verbrauch jährlich über 150 € gebraucht, die der Verein proNeubritz e.V. bisher aus eigenen Mitteln finanzierte.

Am 15.10.2012 wurden an verschiedenen Stellen in Neubritz Spendendosen zum Erhalt der DogStationen aufgestellt. Bis zum 19.03.2013 gingen auf diesem Weg insgesamt 94,64 € ein. Dieses Geld reichte gerade einmal für den Erhalt einer DogStation. Die anderen Stationen finanzierte der Verein proNeubritz e.V. aus eigenen Mitteln.

Da auch beim Verein kaum Spenden eingehen, sieht sich proNeubritz e.V. gezwungen, das Projekt "DogStationen" aufzugeben.

Am 20.09.2013 werden die Spendendosen eingesammelt. Von den Spenden werden die letzten Tüten gekauft, bevor die DogStationen abmontiert werden!

Spendendosen stehen noch bis zum 20.09.2013

- im "Bumerang", Bürgerstraße 36
- bei "99 Ninety - Nine 99", Hermannstraße 138/139
- im Büro für Sozialplanung, Bürgerstraße 17
- im "Katja's Salon", Glasower Straße 34
- im "Zum alten Krug", Juliusstraße 22

Flüchtlinge in Berlin-Britz willkommen: Ruhiger Info-Abend

Hunderte Anwohner des geplanten Flüchtlingsheims in Berlin-Neukölln heißen die künftig dort ankommenden Flüchtlinge willkommen. Bei einer Informationsveranstaltung der Bürgerinitiative «Hufeisern gegen Nazis» am Donnerstagabend in der Fritz-Karsen-Schule sprachen sich die meisten Redner dafür aus, den Asylbewerbern Ruhe, Sicherheit, Hilfe und Unterstützung zu bieten.
Weiter ...

Herbstfest der August-Heyn-Gartenarbeitsschule

am 14. September 1013 von 11 - 17 Uhr.

Britz will kein zweites Hellersdorf werden

In Neukölln öffnet bald ein Flüchtlingsheim. Anwohner wollen verhindern, dass Neonazis das Thema für ihre Propaganda nutzen. Und haben sich etwas ausgedacht.
Weiter ...

13 Priester für Britz

Prunkvoll und reich verziert ist der Tempelraum, aber es ist noch nicht alles fertig. Dennoch eröffnet am Wochenende Berlins erster Hindu-Tempel mit einer zweitägigen Zeremonie. Es kommen hohe Geistliche aus Indien. Besucher sind eingeladen.
Weiter ...

RIAS-Sendestelle

Am 8. September 2013 öffnet die Sendestelle das letzte Mal Besuchern ihre Pforten.
Nähere Informationen gibt es hier.

Deutschlandradio stellt Sender ein

Eine Ära der Rundfunkgeschichte geht zu Ende: Nach mehr als sechs Jahrzehnten schaltet das Deutschlandradio den Sender in Berlin-Britz ab. Gleichzeitig gibt das Deutschlandradio Kultur die Mittelwellenfrequenz 990 kHz auf, auf der vor 90 Jahren das erste Hörfunkprogramm in Deutschland ausgestrahlt wurde. Deutschlandradio-Intendant Willy Steul wird an diesem Mittwoch (4. September) dabei sein, wenn der Sender seinen Betrieb einstellt. Bereits 2012 wurde das UKW-Signal aus Britz gekappt.
Weiter ...

Theaterprojekt feiert am 30. August Premiere

Die Kinder unter dem Weißen Riesen in der Rungiusstraße 19 fiebern voller Spannung dem 30. August entgegen. An diesem Freitag haben sie Premiere für ihr Theaterstück.
Weiter ...

Lagerfeuer auf dem Kranoldplatz

...am Freitag, den 30.08.2013 zwischen 19 - 22 Uhr.

Eintritt frei!

Veranstalter: Kranold-Weder-Netz

Bei Regen fällt die Veranstaltung aus.

18. Strohballenfest

16.-18.08.2013 auf dem Acker von Bauer Mette, Geringer Straße/ Ecke Buckower Damm.

Danach wird die Fläche bebaut!

2. Berliner SteineWAHN!

17.-18.08.2013 von 10.00 - 18.00 Uhr in der Fritz-Karsen-Schule, Onkel-Bräsig-Straße 76/78

Mit zwei Millionen Lego-Steine werden verschiedene Themenwelten ausgestellt.

Eintritt: Erwachsene drei, Kinder zwei Euro.

Achtung Froschwanderung!

Höhe Fennpfuhl überqueren ganz viele kleine Frösche die Onkel-Bräsig-Straße.

Die Werkstatt weckt den weißen Riesen

"Ein Riesentheater" vom 10.August bis 30. August 2013

6. Britzer Buschrosenfest

… am Sa. 10. August und So. 11 August 2013.

Auf dem Damm

Eine Hörführung zu jüdischen Unternehmen zwischen Hermannplatz und Maybachufer.

Ein Mann sieht Kot

Slalom laufen auf den Bürgersteigen? So geht es nicht weiter, meint der Neuköllner SPD-Abgeordnete Joschka Langenbrinck. Die Senatsverwaltung für Umwelt prüft die Einführung einer „Gassibeutelpflicht“ und fordert zudem höhere Bußgelder gegen nachlässige Hundehalter.
Weiter ...

100 Jahre Feuerwache Neukölln

Tag der offenen Tür am Sonntag, den 01.09.2013 10-18 Uhr

Mit dem Kopf in den Wolken

Neukölln bekommt einen neuen Club. Einen mit Regenwurmkompost und Bienenstock. Am Wochenende eröffnet der „Klunkerkranich“. Hoch oben auf dem Dach der Neukölln Arcaden. Ein Projekt, dass vor allem gesellschaftspolitische Ambitionen hat.
Weiter ...

RSS Box

Weitere Standortvorschläge für Modulare Unterkünfte...
Gemeinsame Pressemitteilung von: Senatsverwaltung für...
2018/02/16 13:54
Bezirksbündnisse für Wohnungsneubau und Mieterberatung...
Gemeinsam haben Katrin Lompscher, Senatorin für...
2018/02/15 11:35
In alter Handwerkstradition
OG Shopfront ©Lili Schulthes Seit etwa drei Jahren...
Marion Rukavina - 2018/02/14 07:30
Beschleunigung des Wohnungsbaus – Senat beschließt...
Aus der Sitzung des Senats am 13. Februar 2018: Der...
2018/02/13 11:06
Land Berlin ändert das Zweckentfremdungsverbot
Aus der Sitzung des Senats am 13. Februar 2018: Der...
2018/02/13 11:05
Senat beschließt den Bericht über die Auswirkungen...
Aus der Sitzung des Senats am 13. Februar 2018: Auf...
2018/02/13 11:04
Die Zukunft der Schule beginnt in Neukölln
Franziska Giffey und Sandra Maischberger im Albrecht-Dürer-Gymnasium.. .
Redaktion - 2018/02/12 07:30
Neues von den Wänden
und von den Häusern Aus der Reihe „Beiträge...
nk44 - 2018/02/11 17:15
Kiezladen Friedel54 in Aktion
Donnerstag, 8.2.2018 , Stadtteilladen Lunte , Weisestr.53 Tresen...
nk44 - 2018/02/07 22:51
Abweichung von der Einkommensgrenze beim WBS ermöglicht...
Aus der Sitzung des Senats am 6. Februar 2018: Der...
2018/02/06 11:04
Kunstwettbewerb für IRIS Adlershof der Humboldt-Universität...
Nach einem vorgeschalteten berlinweiten Bewerbungsverfahren...
2018/02/05 15:50
Zweiraumwohnung ohne Bettwanzen
Besucher am Tag der offenen Tür in der Unterkunft...
Redaktion - 2018/02/05 12:02
Akelius baut aus
Die Immobilienfirma Akelius besitzt im Neuköllner...
nk44 - 2018/02/05 09:47
Entwurf des Landesentwicklungsplans für die Hauptstadtregion...
Der zweite Entwurf für den Landesentwicklungsplan...
2018/02/04 17:05
Stadtentwicklungsplan Wohnen 2030: Berlin braucht mehr Flächen...
Der Begleitkreis zum Stadtentwicklungsplan Wohnen 2030...
2018/02/02 14:35
Neukölln gegen Nazis: Demo 3.Februar 2018
Neukölln steht zusammen – Demo gegen rechte...
nk44 - 2018/02/01 21:55
Erneute Brandanschläge in Neukölln
Foto: Ferat Kocak   In der Nacht von Mittwoch...
Matthias Horn - 2018/02/01 18:59
Wer wohnt in Taekker-Immobilien?
Aufruf von Mieter*innen aus der Arndtstr. 14, die sich...
nk44 - 2018/02/01 18:10
Die Kindl-Brauerei: ein Neuköllner Bier-Imperium
Bestens aufgestellt: Neuköllns Kindl-Brauerei...
Redaktion - 2018/01/26 08:00
Hoch hinaus: Schüler und Schülerinnen der Lynar-Grundschule...
Die heute an die Schülerinnen und Schüler...
2018/01/25 10:05

Aktuelle Beiträge

Frühstück auf...
... am Mittwoch, den 29.05.2013 zwischen 10 und 13...
buerger - 2014/07/14 01:08
Umzug
An alle, die hier mitlesen! Dieses Weblog wird nicht...
buerger - 2013/12/03 22:31
Kultur Guide jetzt gedruckt
Wo können Sie rund um die Karl-Marx-Straße...
buerger - 2013/12/03 21:49
Alt-Rixdorfer-Weihnachtsma rkt
Zum 41. Mal findet der Alt-Rixdorfer-Weihnachtsma rkt...
buerger - 2013/11/28 21:25
Solidarisch?
Ökumenische Friedensdekade 2013 Mittwoch 20.11.2013,...
buerger - 2013/11/20 16:32

Suche

 

Status

Online seit 2958 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2014/07/14 01:08

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

Statistik


Ausstellungen
Britz
Führung
Meldung
Neubritz
Neukölln
Sonstiges
Veranstaltungen
Verkehr
Zeitungsartikel
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren